Herzlich willkommen bei uns

Einschulung 2020

Stand: 11.06.2020: Aufgrund der Hygienebestimmungen werden wir in diesem Schuljahr von einem Informationsabend für die neuen 1. Klässlereltern absehen. Sie erhalten alle notwendigen Informationen per Post. 

Unterricht während der Corona-Krise

 

NEU: Stand 05.06.2020

 

Liebe Eltern,
ab Montag, den 08. Juni 2020, können alle Kinder wieder in die Schule kommen.

 

Eine Notbetreuung während der Unterrichtszeit wird es dann nicht mehr geben. Im nachfolgenden Elternbrief erhalten sie weitere Informationen.

 

Das Betreuungsangebot des Schulträgers wird als Notbetreuung (ab 15.6. kostenpflichtig) weitergeführt! (siehe unten)

 

Download
Elternbrief Büdelsdorf Corona Juni 2020.
Microsoft Word Dokument 49.4 KB
Download
Elternbrief Büdelsdorf Corona Juni 2020.
Adobe Acrobat Dokument 455.0 KB

Vor Schulbeginn am 08. Juni muss folgende Erklärung zum Gesundheitszustand Ihres Kindes ausgefüllt  bei den Klassenlehrerinnen abgegeben werden:

Download
Elternbescheinigung Gesundheitszustand.d
Microsoft Word Dokument 47.4 KB
Download
Elternbescheinigung Gesundheitszustand.p
Adobe Acrobat Dokument 432.6 KB

  

Wichtig: Es müssen die Hygieneregeln der Schule eingehalten werden!

 

 

Notbetreuung

 

 

 

Betreut werden können Kinder (Betreuungsgründe):

 

  1.    bei denen mindestens ein Elternteil in einem Bereich arbeitet, der für die Aufrechterhaltung kritischer Infrastrukturen notwendig ist und dieses Elternteil keine Alternativbetreuung organisieren kann.

 

 2.    von berufstätigen Alleinerziehenden, wenn diese keine Alternativbetreuung organisieren können.

 

 

 

3.    weiterhin Kinder, die aus Sicht des Kinderschutzes besonders schützenswert sind.

 

 

 

 

 

 Betreuungsrahmen:

 

 

 

Montags bis freitags an beiden Standorten:                  7.00 – 7.50 Uhr

 

Montags bis donnerstags nur Neue Dorfstr.110:          12.00 – 17.00 Uhr

 

Freitags nur Neue Dorfstr.110:                                         7.00 – 14.00 Uhr

 

Die Kinder aus der Sportallee werden mittags von Betreuern abgeholt.

 

 

 

Die Anmeldung erfolgt schriftlich ausschließlich unter folgender E-Mail: 

 

 

 

diana.hilker@bruecke.org

 

 

Bei Abmeldung rufen Sie bitte direkt bei der Betreuung an!

 

·         morgens: Sportallee: 0162/347257

 

·         morgens Neue Dorfstraße: 0174/3109398

 

·         nachmittags: 0151/53803675

 

 

 

Bitte schreiben Sie auf:

 

  •   Wie wir Sie telefonisch erreichen
  •   Den Namen und die Klasse des Kindes und Ihren Namen
  •   An welchen Tagen Sie Betreuung wünschen
  •   Die gewünschten Uhrzeiten der Betreuung
  •   Den Grund warum sie Betreuung für Ihr Kind wünschen (s. unten Betreuungsgründe)

 

 

 

Es ist weiterhin das folgende Formular zur Anmeldung zu nutzen.

 

Download
Formular_Notbetreuung_2020.docx
Microsoft Word Dokument 44.8 KB
Download
Hygieneplan Homepage.docx
Microsoft Word Dokument 14.1 KB

 

Bedenken Sie stets bei der Anmeldung, dass wir alle um Kontaktminimierung bemüht sein sollten – das gilt auch für Kinder.

 

 

 § 10 Kritische Infrastrukturen Ersatzverkündung (§ 60 Abs. 3 Satz 1 LVwG)

 

  (1) Zu den kritischen Infrastrukturen im Sinne dieser Verordnung zählen folgende Bereiche:

  

  1. Energie: Strom-, Gas- und Kraftstoffversorgung gemäß § 2 BSI-Kritisverordnung (BSI-KritisV) vom 22. April 2016 (BGBl. I S. 958), zuletzt geändert durch Artikel 1 der Verordnung vom 21. Juni 2017 (BGBl. I S. 1903),
  2. Wasser: Öffentliche Wasserversorgung und öffentliche Abwasserbeseitigung gemäß § 3 BSI-KritisV, Gewässerunterhaltung, Betrieb von Entwässerungsanlagen,
  3. Ernährung, Hygiene (Produktion, Groß- und Einzelhandel), einschließlich Zulieferung und Logistik, gemäß § 4 BSI-KritisV,
  4. Informationstechnik und Telekommunikation einschließlich der Einrichtung zur Entstörung und Aufrechterhaltung der Netze gemäß § 5 BSI-KritisV,
  5. Gesundheit: Krankenhäuser, Rettungsdienst, ambulante, stationäre und teilstationäre Pflege, Niedergelassener Bereich, Medizinproduktehersteller, Arzneimittelhersteller, Apotheken, Labore, Sanitätsdienste der Bundeswehr gemäß § 6 BSI-KritisV, sowie die für den ordnungsgemäßen Betrieb einer stationären Pflegeeinrichtung erforderlichen Dienstleistungen (Nahrungsversorgung, Hauswirtschaft, Reinigung),
  6. Finanzen, Bargeldversorgung, Sozialtransfers gemäß § 7 BSI-KritisV,
  7. Transport und Verkehr, einschließlich der Logistik für die kritischen Infrastrukturen, öffentlicher Personennahverkehr, gemäß § 8 BSI-KritisV,
  8. Entsorgung, insbesondere Abfallentsorgung,
  9. Medien und Kultur: Risiko- und Krisenkommunikation,
  10. Kernaufgaben der öffentlichen Verwaltung, insbesondere Regierung und Parlament, Polizei, Feuerwehr, Katastrophenschutz, Justiz, Veterinärwesen, Küstenschutz, Hochwasserschutz,
  11. In Schulen Tätige, soweit diese zur Aufrechterhaltung einer Notbetreuung sowie zur Durchführung der Abschlussprüfungen oder der Vorbereitung auf Abschlussprüfungen eingesetzt werden, Sonderpädagoginnen an Förderzentren mit Internatsbetrieb; in Kindertageseinrichtungen Tätige, soweit diese zur Aufrechterhaltung einer Notbetreuung eingesetzt werden, sowie Kindertagespflegepersonen,
  12. Leistungsangebote der Eingliederungshilfe nach dem Neunten Buch Sozialgesetzbuch, stationäre Gefährdetenhilfe, stationäre Einrichtungen der Jugendhilfe und ambulante sowie teilstationäre Angebote der Jugendhilfe als notwendige Voraussetzung für die Gewährleistung des Kindeswohls nach dem Achten Buch Sozialgesetzbuch.

 

 

 

Betreuungsgebühren

 

Zum Ausgleich der durch die Coronakrise bedingten Schließung der Einrichtungen und zur kurzfristigen Entlastung der Familien werden im Bereich der Grundschulbetreuung auf der Grundlage der jeweils geltenden Benutzungs- und Gebührensatzung die Elterngebühren einschl. der Gebühren für die Mittagsverpflegung für die Zeit vom 16.03. bis zum 15.06.2020 von den Eltern nicht abgerufen bzw. nicht eingefordert.

 

Diese Regelung gilt für alle Eltern, d.h. auch für die Eltern, welche die Notbetreuung in Anspruch genommen haben.

 

Sollten Sie dennoch Gebühren gezahlt haben, wenden Sie sich wegen der Rückzahlung bitte an den Träger der Betreuungseinrichtung.

 

Ab 16.06.2020 sind für die Notbetreuung in der Grundschulbetreuung (KiZ) Elternbeiträge entsprechend der Benutzungs- und Gebührensatzung für die städtische Grundschulbetreuung vom 27.06.2019  zu zahlen.

 

Ab 01.07.2020 werden die Elternbeiträge dann wieder regulär entsprechend der Benutzungs- und Gebührensatzung für die städtische Grundschulbetreuung vom 27.06.2019 erhoben.

 

Lernen ohne Klassenraum ab dem 20.04.2020

Download
Elternbrief Fachportal_16.04.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 326.8 KB

·         Wir Büdelsdorfer Lehrkräfte vermissen Ihre Kinder und möchten Sie zuhause unterstützen.

 

·         Allen Kindern werden  Anfang der Woche Umschläge mit Arbeits- und Übungsmaterial, das bis zum 03.05. bearbeitet werden kann, in den Hauptfächern (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht und weitere kreative  Arbeitsaufträge) nach Hause gebracht. Die Zustellung organisieren die Klassenlehrerinnen. Bitte warten Sie die Zustellung  bis Mittwoch ab.

 

·         Das Arbeitsmaterial ersetzt keinen Unterricht, wird aber dafür sorgen, dass alle Kinder an den schulischen Themen dranbleiben und möglichst wenig verpassen. Das Arbeitsmaterial wird zu gegebener Zeit von den Lehrkräften eingesammelt und kontrolliert.

 

·         Alle Kinder sollten sich täglich ungefähr zwei Stunden mit diesen schulischen Inhalten beschäftigen.

 

·         Nutzen Sie zuhause auch die Zeit zum gemeinsamen Spielen und Vorlesen und lassen Sie die Kinder auch möglichst viel alleine Lesen oder laut Vorlesen. So werden soziale Kompetenzen geschult und die Kinder werden noch sicherer beim Leselernprozess.

 

·         Üben Sie keinen erhöhten Druck auf die Kinder aus, die Situation ist auch für Ihre Kinder belastend und unsere Lernangebote sollen nicht dazu beitragen, dass Ihre Kinder noch mehr verunsichert werden.

 

·         Alle Lehrkräfte stehen Ihnen und besonders auch Ihren Kindern mit Rat telefonisch oder auch ggfs. visuell per Skype, etc. unterstützend zur Verfügung.

 

·         Die Schulsozialarbeiterin möchte auch ihre Unterstützung anbieten. Sie erreichen sie unter:

 

Telefon:015172743629 oder per Mail: Tonia.lueer@als-buedelsdorf.de

 

·         Auch die Lehrkräfte werden versuchen, Kontakt mit Ihren Kindern aufzunehmen.

 

·         Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte immer der Schulhomepage.

 

 

Einige lehrreiche Internetseiten - die Ihre Kinder nutzen können - haben wir Ihnen hier zusammengestellt.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und danken Ihnen. Bleiben Sie bitte gesund und besonnen!

 

 

    

Auszeichnung zur Modellschule "Lernen mit digitalen Medien im Fachunterricht" 05.03.2020

Die Leiterin des IQSH, Frau Dr. Gesa Ramm, zeichnete unsere Schule zur Modellschule in Schleswig-Holstein aus. Weitere Informationen...

2. Platz bei der Landesmeisterschaft der Mathematikolympiade

Emmi und Vincent (ganz rechts auf dem Bild) konnten sich am Samstag, den 22.02.20 gegen 24000 Drittklässler in Schleswig-Holstein beim Landesentscheid der Mathematikolympiade durchsetzen. Sie erzielten den großartigen zweiten Platz und wurden nur noch von einem Team aus Kappeln übertroffen. Herzlichen Glückwunsch Kinder und auch ein verdienter Dank an die Eltern und die Lehrkräfte der beiden Kinder!!! Auch unser Team aus den 4. Klassen erzielte ein respektables Ergebnis, schaffte aber leider nicht den Sprung auf einen der vorderen Plätze. Aber alleine beim Landesentscheid dabei gewesen zu sein, ist einen riesigen Glückwunsch an euch beide wert!!!

Unser Fußball-Schulteam fährt zur Kreismeisterschaft

Herzlichen Glückwunsch Jungs, den Vorentscheid zur Kreismeisterschaft 2020  habt ihr genial gewonnen. Nun geht's am kommenden Donnerstag zum Entscheid noch Hohenwestedt. Wir drücken Euch die Daumen!!!

Unsere Teams nehmen am Landesentscheid der Matheolympiade teil - Herzlichen Glückwunsch!!!

Unsere Schülerteams aus den 3. und 4. Klassen haben beim Kreisentscheid der Mathematikolympiade tolle Platzierungen geschafft. Sie haben nun das Recht an der Landesrunde im Februar 2020 teilzunehmen. Dass beide Teams unter die besten von 50 teilnehmenden Schulen gekommen sind, ist ein großer Erfolg für die vier Kinder, deren Lehrkräfte und die ganze Schule - die sehr stolz auf Euch ist!

Wir bei der Premiere des "Räuber Hotzenplotz" im Landestheater

Am 07.11.2019 erhielt unsere Schule die tolle Gelegenheit an der Premiere dieses sehr kindgerechten, lustigen und mitreißenden Theaterstücks des Landestheaters teilzunehmen. Tosender Applaus, Zugaberufe und viele glückliche Kinder und Lehrkräfte waren der Dank für das Theaterteam. Wir kommen gerne wieder. NDR 1 hat unsere Kinder interviewt. Vielen Dank liebes Landestheaterteam!

Download
071119_B+W_NB Räuber Hotzenplotz.mp3
MP3 Audio Datei 4.7 MB

Gesundes Frühstück für unsere 1. Klässler

Der Verein Plietsch und Stark spendierte am 23.08.19 unseren 1. Klässlern ein gesundes Frühstück, Brotdosen und Trinkflaschen. Herzlichen Dank!

Unsere Neuen sind da!!!

Schul T-Shirts jetzt verfügbar

Zu den Sommerferien 2019 werden unsere neuen T-Shirts für alle Kinder bestellbar sein. Bestellinformationen folgen über die Schulpost.

Vorlesewettbewerb März 2019

Die Wettbewerbssieger am Standort Neue Dorfstraße. Tolle Leistungen, Kinder! Zu hören ist hier ein vorgelesener Text unserer Siegerkinder der 4. Klassen. Viel Freude beim Hören!

Download
Hörprobe Karlsson vom Dach.m4a
MP3 Audio Datei 1.1 MB

Lesepaten starten im März 2019

Auf unseren Aufruf in der Büdelsdorfer Rundschau meldeten sich 9 ehrenamtliche Lesepatinnen, die uns beim Leselernprozess unserer 2. und 3. Klässler in der Zukunft begleiten werden. Wir sind ganz gerührt und überwältigt. DANKE!

Vize-Fußballkreismeister 2019

Am 06.02.2019 wurde unser Schülerteam aus den 3. und 4. Klassen Vize-Fußballkreismeister in Alt Duvenstedt. Der Schulleiter, Herr Ziervogel, nahm diesen Erfolg zum Anlass, die erfolgreichen Sportler zu einem Frühstück einzuladen. Herzlichen Glückwunsch, Jungs!!! Weitere Informationen/Bilder

Aktuelle zeitnahe Termine:

03.02.2020: Schulentwicklungstag,
                            unterrichtsfrei für alle Kinder,
                            Betreuung/Hort für Kinder der
                            Betreuten nach Anmeldung

04.02.2020: Sport-und Bewegungstag an beiden
                            Standorten

03.03.2020: Schulelternbeiratssitzung,
                            19.00 Uhr, Mensa Neue Dorfstraße

 

 

Bewegliche Ferientag 2020:

19.05. und 20.05.2020, am 18.05. findet ein Schulentwicklungstag für die Lehrkräfte statt, 21.05.20  Himmelfahrt, 22.05.20 Ferientag - in dieser Woche findet kein Unterricht für unsere Kinder statt.

 

 

 

Geigen AG ist gestartet

Download
Erste Tonaufnahme unserer AG
Neue Aufnahme 16.m4a
MP3 Audio Datei 184.6 KB

Sponsorin besucht unsere AG

Durch großzügige Spenden verfügt unsere Schule nunmehr über drei Geigen. Bei einem kleinen aber feinen Hauskonzert konnte sich eine unserer Sponsorinnen, Frau Lempke, überzeugen, dass ihre Spende Früchte in Form begeisterter junger Musikerinnen trägt. Herzlichen Dank!

Schule kooperiert mit starkem Partner

Am 14.03.2019 unterzeichneten Detlef Hagemeier als Vertreter der BKK Ahlmann und der Schulleiter Stefan Ziervogel einen Kooperationsvertrag. Die BKK wird sich in den kommenden Jahren gesundheitspräventiv mit dem Projekt "Schlau und stark"  in die Schule einbringen. Weitere Informationen...


Schulkonferenzbeschlüsse vom 06.11.2018:

 

Folgende Beschlüsse wurden einstimmig gefasst:

 

 

 

a.    Die Schulkonferenz beschließt, die Schulausgangsschrift als verbindliche Schreibschrift zu lehren.

 

 

 

b.    Die Schulkonferenz beschließt, dass das bisher verwendete Kompetenzraster in den Klassenstufen 3 und 4 weiterhin verwendet wird. Noten werden an der Schule nicht erteilt.

 

 

 

c.    Die Schulkonferenz beschließt, dass die Klassenlehrkräfte am Ende des ersten Halbjahres in Klassenstufe 1 ein Elterngespräch über jedes Kind der Klasse führen müssen.

 

Unsere Schülerinnen sind begeistert von der NORD-Art

 

Am 27.9.18 besuchten die 4c und die 4d die NordArt.

 

Kaum waren wir da, beeindruckten uns auch schon die Kunstwerke, die draußen auf dem Gelände stehen: Ein Dino, auf dem geritten wird, eine silberne Lotusblüte, eine Holzkugel, die aus lauter Ästen bestand, das Horn eines Einhorns, …

 

Kurze Zeit danach begannen unsere Führungen:

 

Elena erzählte uns anderthalb Stunden lang etwas über einige der Kunstwerke und beantwortete geduldig unsere vielen Fragen, die wir z.B. zu den Phönixen oder auch zu den großen Dämonen in der Remise stellten.

 

Glücklicherweise wusste sie aber auch viel über die Künstler und konnte so viele Geschichten von ihnen oder von Erlebnissen mit ihnen zu berichten. Z.B., dass der Künstler Xu Bing, der die Phönixe erschaffen hat, sehr großen Ärger mit demjenigen hatte, der die riesigen Vögel bestellt hatte.

 

Nach anderthalb Stunden waren viele von uns erstaunt, wie schnell die Zeit vergangen ist:

 

Ben sagte sogar: „Ich dachte, jetzt ist erst eine halbe Stunde vorbei!“

 


Aktuelle Projekte

Schulhof

Medien

Schulneubau

Fusion