Polizeibesuch der 2d

 

„Wie schnell laufen die Polizeihunde? – Verfolgt die Polizei Verbrecher auch, wenn sie z.B. auf die Hausdächer flüchten? – Wozu braucht die Polizei einen Schlagstock? – Welche Waffen hat die Polizei? – Ist die Polizei ein Freund?“

 

Das waren nur einige der Fragen, die die 2d am Mittwoch, 13.11.19 mit zur Polizeiwache nach Rendsburg nahm. Sie und auch alle anderen Fragen wurden dort gern von den beiden Polizisten Herrn Marxen und Herrn Höppner beantwortet.

 

Außerdem durfte jede(r) eine Runde im Streifenwagen mitfahren, ein „Verbrecherfoto“ machen lassen, den Schießstand sehen (Auf ihm wurde sogar gerade geschossen!!) und natürlich die Polizeiwache selbst genau unter die Lupe nehmen. Sogar ins Gefängnis durften wir! Wer wollte, konnte sich sogar dort einen kurzen Moment einschließen lassen!

 

Die Meinung aller Kinder der 2d: „Es war ein toller Besuch!“

 

Ein großes Danke schön an Herrn Höppner und Herrn Marxen, die unseren Besuch so spannend und informativ gestaltet haben!