Am 22.3.18 machte sich die Klasse 4a zu Fuß auf den langen Weg zum Abfallswirtschaftszentrum nach Borgstedtfelde. Dort wurden wir von Dörte Linau in Empfang genommen.
Sie erklärte uns wichtige Fakten zum Thema Mülltrennung und Recycling.
Danach führte sie uns durch die ganze Anlage. Es hat zum Teil ganz schön gestunken...
Aber wusstet ihr, dass man mit der gewonnenen Energie aus EINER braunen Mülltonne bis nach Hamburg fahren kann?
Manche Menschen schmeißen Glasflschen in den Biomüll. Die gehen dann beim Reinigen des Biomülls kaputt und wir können dann den wertvollen Dünger wegen der Glassplitter nicht in unseren Gärten verteilen.

Es war ein sehr interessanter Vormittag und unseren Müll trennen wir nun viel aufmerksamer!