Teil des Teams - Die Schulassistenz:

Seit Oktober 2015 wird das Lehrerkollegium sowie Ihre Kinder an beiden Standorten von Max Rudolph (Sportallee- links auf dem Bild) und Andreas Kläschen (Neue Dorfstraße - rechts auf dem Bild) unterstützt.

 

Die Schulassistenz 

- unterstützt die Schülerinnen und Schüler im sozial-emotionalen Bereich mit dem Ziel der Förderung des sozialen Verhaltens

  und der besseren Integration in den Klassenverband sowie einer dauerhaften schulischen Teilhabe

- unterstützt Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte während des Unterrichts

- unterstützt alle an Schule beteiligten bei der Gestaltung des gesamten Schulvormittags

- unterstützt bei besonderen Projekten, Ausflügen, Klassenfahrten, etc.

- unterstützt Schülerinnen und Schüler bei unterrichtsergänzenden Angeboten

- unterstützt Schülerinnen und Schüler in belastenden Situationen

Die schulischen Assistenzkräfte unterliegen der Verschwiegenheitspflicht und kommen aus dem Bereich der Erzieherinnen und Erzieher, sozialpädagogischen Assistentinnen und Assistenten oder Kinderpflegerinnen und - Pfleger. 

Schulassistenz erlaubt den Blick auf das einzelne Kind und konkrete Hilfestellung kann erfolgen, ohne dass sich die gesamte Unterrichtsdynamik auf fehlende Materialien, Unordnung, nicht erledigte Hausaufgaben, nicht vorhandenes Frühstück, mangelnde Sprachkenntnisse, etc. ausrichtet.